Navigation umschalten
Mein Warenkorb

AGB's

AGB Hoofgroove GmbH
5305 Unterendingen AG
043 311 99 88
info@hoofgroove.ch


Diese Allgemeinen Bedingungen gelten für sämtliche von Hoofgroove erbrachten Dienstleistungen im Rahmen der vom Kunden erteilten Aufträge und treten mit der Bestellung in Kraft. Widerspricht der Kunde nicht schriftlich innert 5 Tagen, akzeptiert der Kunde somit die Allgemeinen Bedingungen von Hoofgroove GmbH und Lieferungsumfang Produkte.

Dienstleistung
Die von Hoofgroove zu erbringenden Dienstleistungen ergeben sich aus den Aufträgen oder Bestellungen des Kunden, die sich auf Produkte von Hoofgroove GmbH beziehen. Sollten Beratungen stattfinden, können diese dem Kunden, nach schriftlicher Offerte, je nach Aufwand sowie vorab schriftlich bekanntgegebener Preisabsprache, weiterverrechnet werden.

Preise
Die im Internet publizierten Preise in CHF verstehen sich exkl. Mehrwertsteuer sowie zuzüglich Porto- und Verpackungskosten je nach Gewicht, welche auch nach Rücksendung und nicht Kauf dem Kunden verrechnet werden. Die aktuell geltenden Preise werden vom Kunden bei Auftragserteilung/Bestellung akzeptiert. Preisänderungen jederzeit vorbehalten von Seiten Hoofgroove GmbH.
Sämtliche anfallenden Portokosten werden dem Kunden auch bei Rücksendungen von nicht gekauften Artikeln weiterverrechnet.
Neukunden werden gebeten Vorkasse zu leisten. Bankangaben erhalten sie per Mail nach Bestelleingang.

Portis/Versandgebühren innerhalb der Schweiz
Es fallen pro Paket über 2cm Portogebühren generell von 12CHF an bis 30kg Gewicht und Versandwert bis 1000CHF versichert. Ist der Wertbetrag höher pro Paket, so lehnen wir die Haftung ab. Die Pakete werden, sollte der Versandwert höher sein, auf zwei Pakete aufgeteilt somit das Porto allfällig doppelt verrechnet. Geliefert wird grösstenteils mit DPD innerhalb von 24-48Stunden. Auf Wunsch kann auch der Versand per Post gewählt werden. Gewisse Gebiete werden nur per Post beliefert, dies ist aber Sache und Entscheidung von Seiten Hoofgroove GmbH. Nach Möglichkeit Versand mit DPD. Wird vom Kunden Postversand ausschliesslich gewünscht wird nach Gewicht des Paketes das anfallende Porto/Verpackung weiterverrechnet.

Registrierung
Eine Bestellung kann mittels eines Gastkontos oder mittels eines dauerhaften Benutzerkontos Login (zusammenfassend: „Registrierung“) durchgeführt werden.
Registrierungsberechtigt sind nur volljährige und voll geschäftsfähige natürliche und juristische Personen. Kostenlose Registrierung.
Die Registrierung muss vollständig und korrekt sein. Sollten Aenderungen von Seiten Kunde nicht abgegeben werden und Material somit nicht korrekt ankommen (falsche Adresse oder alte Adresse) so übernimmt der Kunde sämtliche anfallenden Kosten wie Portis etc. Die e-Mail Adresse muss tatsächlich und zwingend zum Kunden gehören und diese regelmässig abgerufen werden.
Passwörter sind Sache jedes Kunden, diese muss der Kunde geheim halten (keine Dritten werden involviert) damit keine Missbräuche entstehen. Hierfür übernimmt Hoofgroove GmbH keine Verantwortung. Passwörter müssen vom Kunden selber geändert werden, sollte ein Missbrauch- Verdacht bestehen. Hoofgroove GmbH geht bei jedem Login davon aus, dass es sich um den berechtigten Kunden handelt. Verdacht auf Missbrauch muss umgehend gemeldet werden.
Daten werden von Seiten Hoofgroove GmbH nie weitergegeben und sorgfältig aufbewahrt, gespeichert und verarbeitet.

Lieferungen In-Ausland
Die Produkte erhält der Kunde innerhalb von zwei Tagen nach Bestellung. Sollte ein Produkt nicht an Lager sein, wird der Kunde diesbezüglich informiert per Tel oder Mail.
Lieferungen ins Ausland erfolgen nur gegen Vorkasse Umrechnung in Eurotageskurs oder jeweiliger Landeswährung, ein Umtausch der Ware ist nicht möglich. Versand ins Ausland nach Zahlungseingang, Portokosten nach Berechnung, Zollgebühren etc werden vom Kunden übernommen bei Anlieferung durch den jeweiligen Lieferservice wie DHL oder DPD etc.

Haftung
Hoofgroove haftet in keinster Art und Weise für Unfälle die durch die Montage von Hufschuhen, Easyshoe/Kunststoff-Formen geklebt etc und deren Ersatzteile geschehen sind. Der Kunde montiert diese auf eigene Verantwortung gegenüber seinem Pferd, sich selber und Dritten, sowie materiellen Schäden. Dieser AGB-Absatz tritt ein vom ersten Tag der Anwendung der von Hoofgroove GmbH gelieferten Hufschuhe, Klebeformen,Ersatzteile – Heunetzen, Werkzeuge, Hufbock etc. etc. wir lehnen jegliche Haftung ab bei Verwendung der angelieferten Produkte durch Hoofgroove GmbH.
Die Verwendung der Hufmesser/Feilen geschieht auf eigene Verantwortung. Es wird jegliche Haftung abgelehnt.
Coffee and Tea Mugs: nicht in die Abwaschmaschine geben, bitte von Hand mit weichem Lappen reinigen. Hoofgroove haftet nicht für Schäden durch unsachgemässe Reinigung und Gebrauch, deren Verwendung.
Wir lehnen jegliche Haftung ab betreffend Verwendung unserer sich im Shop befindenden/gekauften Produkte.

Zahlungsbedingungen
Die Produkte von Hoofgroove werden mit der Lieferung in Rechnung gestellt, welche innert 10 Tagen mit beiliegendem Einzahlungsschein bezahlt werden muss. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

Grundsätzlich haftet der Kunde für die termingerechte Begleichung der gestellten Forderung. Abweichungen von der gesetzten Zahlungsfrist sind nur nach Absprache mit Hoofgroove gültig. Ungerechtfertigte Abzüge werden nachbelastet oder rechtlich eingefordert, es gilt auch die Rappenbeträge zu überweisen!

Bei Nichteinhalten der Zahlungsfrist, folgt ca.20 Tage nach Rechnungsdatum die 1. Mahnung / 3CHF zusätzliche Aufwände Hoofgroove mit 10 Tagen Zahlungsfrist. Wird diese Frist nicht eingehalten, so folgt ca. 10 Tage nach dieser Frist die zweite Mahnung / 20CHF zusätzliche Aufwände Hoofgroove GmbH mit einer letzten Zahlungsfrist von 5 Tagen. Wird diese Frist wieder nicht eingehalten, wird nach Ablauf der 2. Mahnfrist die Betreibung mit 5% Zins ab Rechnungsdatum und allen weiteren Spesen und Unkosten für den Rechtsweg eingeleitet, es folgt dann die umgehende Betreibung inkl. Aufwandgebühren von 200CHF zusätzlich für all unsere Umtriebe (Aufwände und Betreibungsgebühren 1.Betreibung – Folgebetreibungen etc werden immer nachbelastet)

Stollenschuhe
Stollenschuhe, die vom Kunden schriftlich oder mündlich bestellt und von Hoofgroove ausgeliefert bzw. per Post verschickt wurden, werden nicht zurückgenommen.
Die Stollen werden fachgerecht montiert, eingepresst, fixiert und maximal verschraubt. Dennoch müssen sie nach jedem Ritt auf deren Festigkeit kontrolliert und gegebenenfalls mit passendem Werkzeug nachgezogen werden. Verloren gegangene Stollen werden von Hoofgroove GmbH nicht ersetzt. Hoofgroove lehnt jegliche Haftung ab.

Mängel / Haftung / Rückgaberecht
Falls ein Produkt Schäden haben oder fehlerhaft sein sollte, haftet Hoofgroove für dieses und der Kunde kann das Produkt innerhalb von 5 Tagen retournieren (nur neue unverwendete Produkte) und Hoofgroove GmbH sendet einen entsprechenden Ersatz. Bei unsachgemässem Gebrauch übernimmt Hoofgroove GmbH keine Haftung, die Ware muss übernommen werden. Nach Ablauf dieser 5TageFrist (Eingang Paket bei Kunde plus 5Tage (nicht Arbeitstage) ) wird das Material nicht mehr zurückgenommen und muss übernommen und bezahlt werden.
Sollte ein Artikel nicht den Vorstellungen entsprechen und retourniert werden, gehen die Portokosten in jedem Fall zulasten des Kunden.
Generell nehmen wir keine Ware zurück welche ausgeliefert und bereits bezahlt wurde. Ware welche in Rechnung geliefert wurde und umgetauscht werden möchte, ist nur in Absprache und gegen schriftliche Anfrage mit der Geschäftsleitung möglich (Sibylle Wyrsch) respektive Sache der Besprechung. Wenn Ware umgetauscht wird darf das umzutauschende Material absolut keine Gebrauchsspuren aufweisen - Bedingung Hoofgroove GmbH im Voraus. Verrechnete und bereits gelieferte Ware wird nicht zurückgenommen, Geld wird nicht zurückerstattet.
Waren im Ausverkauf (Sale) werden nicht zurückgenommen nach Bestellung, Verrechnung und Auslieferung!!

Ware (Hufschuhe) gegen Lieferschein
Wird Material zur Anprobe gegen Lieferschein (Lieferschein Nummer immer vorhanden) versendet damit Boots anprobiert werden können, bestehen klare Bedingungen mit dem Umgang des Materials wie folgt: Schuhe dürfen zur Anprobe (anziehen – abziehen – Grösse und Passform überprüfen) verwendet jedoch nicht damit das Pferd bewegt werden! Die Boots welche keine Verwendung finden müssen innerhalb von 5 Tagen (ausser es besteht eine Spezialvereinbarung mit Hoofgroove GmbH gereinigt und ohne jegliche Verwendungsspuren retourniert werden. Kommen Hufschuhe verschmutzt zurück wird ein Reinigungsgebühr von 7CHF pro Schuh/STK verrechnet, sind Abriebspuren/Kratzspuren etc und Verschmutzungen vorhanden und können somit nicht mehr als Neu verkauft werden über Hoofgroove GmbH, werden diese dem Zustand der Boots entsprechend weiterverrechnet also dem Kunden belastet, respektive das Material wieder retourniert und vollumfänglich verrechnet inkl zusätzliche Versandgebühren etc. Portokosten werden immer weiterverrechnet auch wenn kein Verkauf von Hufschuhen Heunetzen etc stattfindet. Rechnung folgt nach Rücksendung des Materials ohne Gebrauchsspuren zu 100% Neu.

Bilder und Texte www.hoofgroove.ch
Sämtliches Bild und Text- Material auf unserer Homepage ist Eigentum der Firma Hoofgroove GmbH und darf in keinster Art und Weise kopiert und weiterverwendet werden.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Auf sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen Hoofgroove GmbH und dem Kunden ist schweizerisches Recht anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist Zurzach AG.
Unterendingen AG 2020

Bankverbindung
Hoofgroove GmbH: UBS AG 8302 Kloten – IBAN CH22 0027 8278 8465 8201T / Verwenden sie bitte bei Ihrer Zahlung die Rechnungsnummer: damit wir die Zahlung zuweisen können. Korrekter zu zahlender Betrag inkl. MWST und Rappenbeträge unten rechts auf Seite 1 oder 2 etc.

Stand: November 2020